Dinosaurierpark bei der Teufelsschlucht | 19.04.2019

150 Exponate lebensechte und in Originalgröße, lassen sich auf ca. 2 km Rundweg bestaunen. Man reist hier 620 Millionen Jahre durch die Zeit und trifft Stegosaurier, Tyrannosaurus Rex, Diplodokus und Brianiceraptor (war ein Scherz).

Mir war schon etwas mulmig zu mute, bei den ganzen Monstern und Dinosauriern.


Mit Monstern meine ich die Menschenkinder, die hier wie wild rumwuseln. Ist ja auch kein Wunder beim so einem Spielplatz und den Mitmachaktionen, die der Park anbietet. Hier kann man Geoden bearbeiten oder Fossilien freilegen, sich Kurzfilme zum Thema ansehen oder einfach Pause im Diner oder im Dino Shop machen.

Wenn ihr glaubt, das ich keine Kinder mag…. O.k. diese Kleinen, die unkontrolliert auf mich zu rennen, nerven schon manchmal. Dank den Dinos, wurde ich heute nicht beachtet…. Uff, nochmal Glück gehabt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.