Saarschleife bei Mettlach / Cloef Ortsteil Orscholz | ab 02.04.2018

Die Cloef (französisch la cloef) ist ein felsiger Aussichtspunkt im Scheitel der Saarschleife beim Mettlacher Ortsteil Orscholz, wo eine vorspringende Felsformation aus Taunusquarzit sich bis zur Saar hinabzieht und in früherer Zeit ein Hindernis für die Schifffahrt darstellte.

Der Aussichtspunkt Cloef bietet den besten Blick auf die Saarschleife, das Wahrzeichen des Saarlandes, zu Füßen von Orscholz. Zahlreiche Staatsoberhäupter und Politiker besuchten den Aussichtspunkt, darunter der preußische König Friedrich Wilhelm IV. (am 29. September 1856) und Adolf Hitler (am 16. Mai 1939). Der damalige saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine und der spätere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder ließen sich am 4. August 1997 vor dem auffallenden Hintergrund fotografieren.

Der französische Präsident Jacques Chirac und der polnische Präsident Lech Kaczyriski trafen sich unten an der Saarschleife zum Dreier-Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 5. Dezember 2006.

Quelle: wikipedia.de

Na dann, Reihen wir uns mal ein und machen auch ein Foto. Das must du gesehen haben als Saarländer !I!
Aber nicht nur Saarländer kommen zuhauf, sondern auch jede Menge Touristen. Wie gut das ich euch einen kleinen Geheimtipp geben kann.

Brains Tipp:

Folgt mal an der Aussichtsplattform dem links gelegenen Pfad. Üder den Wanderweg (“Saarschleife Tafeltour”) kommt Ihr zur sogenannten “kleinen Cloef”. Ein ruhiges Plätzchen die einem eine andere Perspektive auf die Saarschleife erlaubt.

 

Für diejenigen die Hoch hinauf wollen, bietet sich der Baumwipfel Pfad an, den es seit 2016 gibt. Ein Aussichtsturm, auf dem man weit in die Feme blicken kann.
Nix für mich, den Fellnasen dürfen hier nicht rauf aber
auf dem gegenüberliegenden bewaldeten Bergrücken lieg die Burgruine Montclair (da war ich auch schon mal).

Saarschleife im Frühjahr

 

 

Saarschleife im Sommer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.