Monat: März 2019

Kleine Saarschleife Hamm | 31.03.2019

Kleine Saarschleife Hamm | 31.03.2019 Auf dem Weg zu unserem Ausflug nach Saarburg, wollte mein Herrchen unbedingt einmal an die “kleine Saarschleife”. Dort soll man von Serrig aus einen guten Ausblick auf Hamm haben, einem Ort der auf der besagten Schleife liegt. Von Serrig aus starten auch immer Drachenflieger von einer Rampe aus und überfliegen …

Saarburg Altstadt und Wasserfall | 31.03.2019

Saarburg Altstadt und Wasserfall Saarburg liegt ca. 20 Kilometer südwestlich von Trier in Rheinland-Pfalz. Die Saar zeigte uns hier einen schönen Verlauf. Sie floss, bzw. fließt zwischen abfallenden Waldhängen und Weinbergen an der Stadt vorbei. Dieses abwechslungsreiche Panorama bestaunten wir von der Burgruine aus. Interessant und Sehenswert war auch der 18 Meter hohe Wasserfall der …

Furpacher Weiher | 29.03.2019

Furpacher Weiher | 29.03.2019 Furpach, bis 1975 Haus Furpach, ist ein südöstlich der Innenstadt gelegener Stadtteil von Neunkirchen (Saar), der ähnlich wie die benachbarten Stadtteile Kohlhof und Ludwigsthal heute Wohnzwecken dient. Insbesondere der vom Erlenbrunnenbach aufgestaute Furpacher Weiher mit dem umgebenden Park und der historische Gutshof sind in der Stadt als Ausflugsziele bekannt. Quelle: wikipedia.de

Teufelstisch Hinterweidenthal | 23.03.2019

Teufelstisch Hinterweidenthal | 23.03.2019 Das Dahner Felsenland ist eine Landschaft im Landkreis Südwestpfalz (Rheinland-Pfalz). Es liegt im Nordwesten des Wasgaus, eines Mittelgebirges, das vom Südteil des Pfälzerwalds und vom Nordteil der Vogesen gebildet wird. Im Dahner Felsenland liegen viele Gesteinsformationen des Klettergebiets Südpfalz. Im Dahner Felsenland befinden sich 16 Burgen bzw. Burgruinen sowie zahlreiche Felsformationen …

Steinbachpfad bei Ottweiler | 03.03.2019

Steinbachpfad bei Ottweiler | 03.03.2019 Der Steinbachpfad ist ein Premiumwanderweg. Seinen Namen hat er vom Ottweiler Stadtteil Steinbach bekommen. Er führt über die Landschaft des Blies-Oster-Rückens, der Teil des Saar-Nahe-Berglandes ist. Nach einem Kilometer erreicht der Weg den Panoramaturm Betzelhübel, von dem aus der Blick des Wanderers über das Nordsaarland mit dem markanten Schaumberg, den …