Großer Stiefel St. Ingbert | ohne Datum

Der Stiefel ist ein durch Verwitterung entstandener Buntsandsteinfelsen mit eigenartiger Form. Er liegt in der Gemarkung der Stadt St. Ingbert im saarländischen Saarpfalz-Kreis und gilt als ein Wahrzeichen der Stadt.

Der untere Teil des Felsens ist ringsum zu einer niedrigen, etwa 6 Meter im Umfang messenden Säule ausgewittert und trägt die ganze obere Steinmasse. Diese ist ihrerseits nochmals von einem wuchtigen Block überlagert, so dass das Ganze einem Schuh oder Stiefel ähnlich sieht. Auch die Deutung, dass die Form einem umgedrehten Stiefel ähnelt, ist verbreitet.

Quelle: wikipedia.de


Der Stiefel gehört, wie alle Schuhe, zu den Tretern, die wir Hunde nicht ansabbern, anknabbern oder verbuddeln dürfen. Bei diesem Exemplar habe ich es gar nicht erst versucht, da er mir eine Nummer zu groß war. Der Aufstieg war kurz und steil aber danach entschieden wir uns für den einfacheren serpentinenartigen Abstieg nach unten. Insgesamt waren wir ca. 3 km unterwegs (mehr oder weniger… das GPS hat uns im Stich gelassen).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.