Saarpolygon – Bergehalde Duhamel Ensdorf | 17.06.2018

Die Bergehalde Ensdorf, auch Halde Duhamel genannt, umfasst 50 Hektar Grundfläche und erhebt sich 150 Meter in die Höhe. Hier wurde 2016 eine begehbare, Stahl-Skulptur aufgestellt, das “Saarpolygon”. Es soll an das endgültige Einstellen des Steinkohlebergbaues im Saarland (2012) erinnern.
Saarpolygon

Wanderparkplätze sind ausgewiesen. Es geht charmant nach oben. Hier gibt es keine Gastronomie, dafür eine tolle Aussicht. Hunde sind an der Leine zu führen. “Auf dem Saarpolygon” kann es sehr windig sein und daher Vorsicht, wenn ihr nicht schwindelfrei seid.

Quelle: Homepage saarland.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.