Ruhbachtal / Karl May Weg / Gudd Gess Tour 2018 | ohne Datum

Der Ruhbach entspringt am Kummelbrunnen in Elversberg und bildet bei Schnappach zusammen mit dem Moorbach den Sulzbach. Das Ruhbachtal ist zugänglich vom St. Ingberter Ortsteil Schüren, von Elversberg und von Schnappach und liegt im südlichen Grenzbereich des Saarkohlenwaldes.

Quelle: wikipedia.de

… o.k von der Stadt Friedrichsthal aus kommt man auch ins eigentliche Ruhbachtal, zu mindestens der umliegende Wald wird auch gerne , im Ganzen als Ruhbachtal bezeichnet, oder wie ich es gerne nenne „Brian´s Wald“.

Hier kenne ich jeden Winkel, jeden Baum und fast jeden Hund.
In der Ruhbach kann ich mich abkühlen, an der Goppel entlang, den Pferdchen hallo sagen und auf „Abseits der Pfade“ noch etwas über Karl May lesen. Zwischendurch zieht man auch solche „Holzschnitzfiguren“…. Ich mag die ja nicht so (da gibt es so einen Indianer, ……nein ich rege mich jetzt nicht auf). Zum Runterkommen lädt das Gasthaus „Bayrisch Zell“ ein. Hier bekommen Herrchen und Frauchen was zu Essen und zu Trinken. Für uns Hunde gibt es immer Wasser und ein kühles Plätzchen auf der Terrasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.