Niederwalddenkmal Rüdesheim am Rhein | 03.10.2018

Das Niederwalddenkmal liegt am Rand des Landschaftsparks Niederwald oberhalb der Stadt Rüdesheim am Rhein. Zu seinen Füßen befinden sich die Weinlagen des Rüdesheimer Berges.

Das Denkmal sollte an die Einigung Deutschlands 1871 erinnern. Planung und Bau dauerten insgesamt zwölf Jahre von der ersten Anregung 1871 bis zur Einweihung am 28. September 1883. Die Bauzeit betrug sechs Jahre.

Quelle: Wikipedia.de

Ganz schön was los hier. Im Rahmen einer Tagestour nach dem Motto „Wir fahren einfach mal den Rhein runter Teil 2“ gelangten wir zum Niederwalddenkmal. Da stand sie nun, die Frau Germania und schaute hinab ins Tal. Na gut, dann tu ich, der Herr Brian, auch mal.
Man hätte auch mit einer Seilbahn, von Rüdesheim aus fahren können. Dort war aber so viel los, das wir keinen Parkplatz bekommen haben und für mich das zu viel Stress war. Also fuhren wir weiter den Rhein runter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.